Institut für Kraftwerkstechnik Dampf- und Gasturbinen
Kraftwerksprozesse
Braunkohlekraftwerk Neurath (RWE)
Braunkohlekraftwerk Neurath (RWE)
Inhalt:
Im Mittelpunkt der Vorlesung steht die Optimierung vorhandener und neuer Prozesse zur Erzeugung von mechanischer, thermischer und elektrischer Energie bei Einsatz unterschiedlicher Primärenergieträger. Themenschwerpunkte sind kombinierte Kraft- und Kraft-Wärme-Verbund-Anlagen, Kohlevergasung und Wirbelschichtfeuerungen sowie Teillast- und Störfallverhalten von Prozessen. Desweiteren werden in der Vorlesung Verfahren zur Simulation moderner Kraftwerksprozesse vorgestellt und anhand ausgewählter Beispiele angewendet.

Voraussetzung: Kenntnisse in den Fächern Thermodynamik und Grundlagen der Turbomaschinen

Dozenten:
Univ.-Prof. Dr.-Ing. habil. Manfred Wirsum
Betreuende Assistenten:
Christian Lenzen, M.Sc. (Vorlesung)
Simon Andres, M.Sc. (Übung)

Termine:
Wintersemester SWS Termin Hörsaal Beginn
Vorlesung 2 Mo. 12:15 - 13:45 AH V
(Ahornstraße)
17.10.2016
Übung* 1 Di. 14:15 - 15:00 AH V
(Ahornstraße)
08.11.2016
Prüfung   siehe Aushang    

* Bis zum Beginn der ersten Übung finden an den Übungsterminen Vorlesungen statt.
Die Vorlesungs- und Übungsunterlagen werden im L2P hochgeladen.