Institut für Kraftwerkstechnik Dampf- und Gasturbinen
Energiewandlungstechnik

Einführung in Energiewandlungssysteme: Energiequellen und Nutzenergie; Energiewandlungsverfahren.

Maschinen und Apparate: Funktionsprinzip und Bauarten; Klassifikation; Auswahl und Anwendung (Pumpen; Ventilatoren; Gebläse; Verdichter; Turbinen; Expander; Regel- und Schnellschlußorgane; Rohrleitungssysteme); Kennlinien; Betriebsbereiche und Betriebsverhalten.

Anwendung und Betrieb von Energiewandlungssystemen: Zusammenschalten der Maschinen und Apparate zu Energiewandlungssystemen; Zusammenwirken der Komponenten; Kennfelder; Regelung und Teillastbetrieb, transientes Verhalten; Energiebedarf.

Anlagenplanung: Prozessintegration an Beispielen; rechtliche Rahmenbedingungen; Genehmigungsfragen; Entscheidungskriterien; Kostenrechnung.

Umweltverträglichkeit: Rechtliche Grundlagen; Schadstoffe aus Energiewandlungsanlagen (Mechanismen der Entstehung; Möglichkeiten der Vermeidung bzw. Reduzierung); Geräuschentstehung und -minderung; Strahlungsemission; lokale und globale Auswirkungen.

Dozenten:
Univ.-Prof. Dr.-Ing. habil. Manfred Wirsum
Betreuende Assistenten:
Simon Andres, M.Sc. (Vorlesung)
Piotr Luczynski, M.Sc. (Übung)


Termine:

Sommersemester SWS Termin Hörsaal Beginn
Vorlesung 2 Di. 10:15 - 11:45 AH II, Sammelbau Hauptbau,
Ahornstraße 55
18.04.2017
Übung 1 Mi. 08:30 - 09:15 H08, C.A.R.L.,
Claßenstraße
03.05.2017
Prüfung   siehe Aushang