Institut für Kraftwerkstechnik Dampf- und Gasturbinen
Ausgewählte Kapitel der Turbomaschinen WS 16/17
Diese Vorlesungs- bzw. Seminarreihe beschäftigt sich mit jeweils aktuellen Problemkreisen aus dem Bereich der Turbomaschinen und der Energietechnik. Zu den Veranstaltungen werden jeweils kompetente Vertreter aus Industrie, Forschung und Politik eingeladen. Dadurch wird ein breites Perspektiven-Spektrum zu einem abgegrenzten Themenbereich vermittelbar.

Thema des Seminars im WS 2016/17:

"Beitrag zur Energiewende: Perspektiven konventioneller und
dezentraler Stromerzeugungs- und Speichertechnologien"

Das deutsche Energieversorgungssystem befindet sich in einer Umbruchphase, die vor allem durch den starken Zubau an volatilen regenerativen Stromerzeugungskapazitäten geprägt ist. Dieser Wandel hat direkte Auswirkungen auf Betrieb und Auslegung zukünftiger konventioneller Technologien zur Stromerzeugung- und Speicherung und deren Rolle in der Systemlandschaft.

Im Rahmen der Vortragsreihe werden der systemische Wandel der Energieversorgung aus Sicht verschiedener Akteure in der Industrie beleuchtet und mögliche Entwicklungspfade aufgezeigt. Ein weiterer Fokus der Veranstaltung liegt auf den technischen Herausforderungen, die sich aus der Interaktion von flexiblen Großkraftwerken und kleineren dezentralen Einheiten mit regenerativen Energien ergeben.

Die Referenten und die genauen Vortragsthemen entnehmen Sie bitte dem Programmheft.


Dozenten:

Univ.-Prof. Dr.-Ing. habil. Manfred Wirsum
Referenten namhafter Unternehmen der Turbomaschinenindustrie
Betreuende Assistenten:
Thomas Bexten, M.Sc.
Dipl.-Ing. Joachim Funcke

Download Beschreibung
AKTM Infoblatt AKTM Infoblatt
Termine:
Wintersemester SWS Termin Hörsaal Beginn
Vorlesung 2 Mi. 17:15 - 18:45 HKW 1, Wüllnerstraße 1  26.10.2016
Übung 2 Di. 08:30 - 10:00

HKW 3, Wüllnerstraße 1

 08.11.2016